Woche 10: Ach, wie die Zeit vergeht…

Dieser Beitrag wurde unter Marinas Praktikumstagebuch abgelegt am von .

Ist tatsächlich schon August? Wahnsinn. Die Zeit fliegt nur so dahin. Seit ich im Büro bin, vergeht sie noch viel schneller, so fühlt es sich jedenfalls an. Dadurch rückt der Kampagnenstart auch näher. Eigentlich schön, nur heisst das, dass der Druck für uns steigt. Und mir ist aufgefallen, dass ein Drittel meines Praktikums schon um ist. Schade eigentlich. Aber noch warten bestimmt viele spannende Aufgaben auf mich.

Plötzlich bekomme ich dauernd Fragen zum Projekt oder verschiedenste Aufträge. Es ist für mich jedoch schwierig, Entscheidungen zu treffen, ohne diese mit meiner Chefin vorher abzusprechen, ist ja klar. Sie war aber diese Woche noch in den Ferien.  In dringenden Fällen kann ich sie per Mail erreichen, jedoch möchte ich sie in den Ferien nicht allzu oft stören.

Neben organisatorischen Aufgaben arbeite ich weiter an den Inhalten der Website, obwohl mir das nicht so leicht fällt, denn es gibt eine Menge von Informationen, und da muss ich mich jedes Mal entscheiden, ob diese für unsere Website wirklich relevant sind oder nicht. Ausserdem soll die Seite möglichst spannend und abwechslungsreich gestaltet werden, aber trotzdem die richtige Message vermitteln.

Diese Woche habe ich auch Steckbriefe von den Hochschulen eingefordert. In diesen sollen die wichtigsten Informationen der jeweiligen Hochschule kurz und übersichtlich dargestellt werden.

Ich mache diese Woche jetzt aber etwas früher Schluss. Hallo Wochenende! :)

 

Ein Gedanke zu „Woche 10: Ach, wie die Zeit vergeht…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.